Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

/1_0/uploads/8068f95d-7f18-4cf0-8d5c-bcc215e44c18.jpg

Aktuelles

Natürlich steht Deine Führerscheinausbildung für uns immer an erster Stelle. Doch auch darüber hinaus hält unsere Fahrschule für Dich eine Vielzahl zusätzlicher attraktiver Angebote bereit. An dieser Stelle findest Du aktuelle Informationen und Impressionen zu Veranstaltungen, News und interessante Artikel rund ums Fahren!

So sehen Sieger aus: In unserer Rubrik Bestanden gratulieren wir unseren Fahrschülern zur erfolgreichen Führerscheinprüfung. Gerne helfen wir auch Dir dabei, Dich schon bald in die Reihe der lachenden Gewinner einzureihen! Wir beraten Dich jederzeit gerne in allen Fragen rund um die Ausbildung.

Mit unserem monatlichen Newsletter inklusive Gewinnspiel bleibst Du auch nach der Führerscheinausbildung in Fragen der Verkehrssicherheit, Wartung und aktuellen Entwicklungen immer top informiert!

In unserer Bildergalerie kannst Du Dir einen Eindruck über das Geschehen in und um unsere Fahrschule verschaffen.

 

 

 

Deine komplette Theorie in den Osterferien

Deine komplette Theorie in den Osterferien

Theorie in 7-Tagen. Beginne gleich mit einem FUNLearn-Theorie-Intensivkurse. Egal welchen Führerschein Du machen möchtest - jetzt ist der optimale Zeitpunkt dazu... ab 15.04.2019 ist immer morgens von 9.00 Uhr - 12.10 Uhr Theorieunterricht.  Am 26.04.2019 habt ihr alle benötigten Unterrichte z.B für Klasse B und könnt sofort mit dem praktischen Teil weitermachen. Zusatzunterrichte für andere Führerscheinklassen werden bei Bedarf kurzfristig angeboten. Meldet Euch bei Interesse bitte kurz bei uns und wir können unverbindlich einen Beratungstermin vereinbaren. Tel. 07124/932581 Wir freuen uns auf Euch!

19.03.2019 mehr
Unfallflucht/Saisonstart

Unfallflucht/Saisonstart

Liebe/r Fahrfreund/in, Unfallflucht zählt zu den häufigsten Verkehrsdelikten auf deutschen Straßen. Rund eine halbe Million Fahrer machen sich hierzulande Jahr für Jahr strafbar, indem sie sich nach einer Kollision unerlaubt vom Unfallort entfernen. Dabei werden viele unwissentlich zu Verkehrssündern: Insbesondere bei Bagatellschäden sind sich Unfallverursacher der Rechtslage nicht bewusst. Damit Du Dich garantiert richtig verhältst, wenn es beim Ein- oder Ausparken doch einmal kracht, haben wir für Dich die wichtigsten Informationen zum Thema Unfallflucht zusammengestellt. Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen – vielen Bikern kribbelt angesichts des unmittelbar bevorstehenden Frühlingsanfangs bereits die Gashand. Doch bevor Du Dich endlich wieder auf den Sattel schwingst und in die neue Saison startest, steht für Mensch und Maschine zunächst eine gründliche Kontrolle an. Unser Check-Up macht Dich in kürzester Zeit fit für den Frühling! Auch im neuen Jahr allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir     {signatur}.

15.03.2019 mehr
Tankstelle/Saisonkennzeichen

Tankstelle/Saisonkennzeichen

Liebe/r Fahrfreund/in, Tankstellen sind infrastrukturelle Dreh- und Angelpunkte. Wenn der Motor das Herzstück des modernen Verkehrswesens ist, ist der Treibstoff das Blut, welches das mobile Leben antreibt. Egal ob Superbenzin, Diesel, Erdgas oder Elektroantrieb: Sobald der Tank leer ist, führt der Weg zur nächstgelegenen Zapfsäule. Aller technologischen Fortschritte zum Trotz, wird sich daran auch in absehbarer Zeit nichts ändern. Wir widmen uns deshalb in diesem Monat ganz der Fahrt zur Tankstelle und versorgen Dich mit wertvollen Hinweisen rund um Spritpreise, energiesparendes Fahrverhalten und Zapfsäulen-Etikette. Von wegen Alaaf und Helau: Für leidenschaftliche Biker ist die warme Jahreszeit die wichtigste Saison im Kalender. Bis es endlich wieder soweit ist, fristen die heißgeliebten Maschinen vielerorts ein trauriges Dasein, eingemottet in der heimischen Garage. Wenn auch Du Dein Zweirad regelmäßig in den Winterschlaf schickst, kann ein Saisonkennzeichen eine kostensparende Lösung sein. In unseren Bikernews erfährst Du, was es mit der saisonalen Zulassung auf sich hat. Auch im neuen Jahr allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir     {signatur}.

15.02.2019 mehr
Zeugnisaktion 2019

Zeugnisaktion 2019

Starte mit Deinem Halbjahreszeugnis gleich Dein nächstes Projekt: Deinen Führerschein Bringe zur Neuanmeldung zum Führerschein Dein Originalzeugnis mit . Für jede 1 erhältst Du einen Gutschein von 10 Euro Für jede 2 erhältst Du einen Gutschein von 5 Euro. Diese Aktion geht vom bis zum 11.03.2019 Und dann kannst Du Deinen Vorsätzen gleich Taten folgen lassen. Bereits vom 11.03.2019 -19.03.2019 findet unser nächster Theorie-Intensiv-Unterricht statt. Wir freuen uns auf Dich

03.02.2019 mehr
Auf zwei Rädern sicher durch den TÜV

Auf zwei Rädern sicher durch den TÜV

Auch Zweiradfahrer müssen ihre Maschinen in regelmäßigen Abständen zur Hauptuntersuchung (HU) in eine zugelassene Prüfstelle oder Werkstatt bringen. Art und Umfang der HU sowie die gesetzlichen Bestimmungen sind dabei identisch zu vierrädrigen Fahrzeugen. Seit 2006 ist auch für Motorräder die Abgasuntersuchung (AU) als fester Bestandteil der HU vorgeschrieben. Die Kosten fallen im Unterschied zu Pkws hingegen etwas geringer aus: Im Durchschnitt musst Du für die vollständige HU zwischen 65 und 100 Euro auf den Tisch legen. Für viele, von Natur aus freiheitsliebende Biker, ist die HU eine lästige Pflicht. Insbesondere Tuning-erprobte Zweiradfahrer lassen sich von den Prüfern nur ungern Vorschriften machen. Dennoch hat die alle zwei Jahre fällige Prüfung auch im Zweirad-Bereich ihre Daseinsberechtigung. Letztlich schützen die vielen, teils unliebsamen Bestimmungen nicht nur Dich als Fahrer, sondern auch andere Verkehrsteilnehmende. Häufige Mängel Statistiken zufolge beanstanden die Prüfer in der HU am häufigsten Defekte an den Lichtanlagen, gefolgt von Mängeln an Rädern, Achsen und Antrieb. Ebenfalls weit verbreitet sind Mängel an Fahrgestell und Rahmen sowie an den Bremsanlagen. Um den Zeit- und Geldaufwand möglichst gering zu halten, solltest Du Dein Bike im Vorfeld der HU möglichst gründlich durchchecken und vorhandene Mängel beseitigen. Checkliste     1. Allgemeines Bringe Deinen Fahrzeugschein sowie ggf. weitere benötigte Bescheinigungen wie Reifenfreigabe und Allgemeine Betriebserlaubnis mit. Stimmen die Angaben in Deinen Unterlagen mit dem Fahrzeug überein (Fahrgestellnummer, Reifenbezeichnung und -größe)? Sind Kennzeichen und Fabrikschild ordnungsgemäß befestigt und gut lesbar? Funktionieren Lenkradschloss und Tachometer? Sind die Rückspiegel intakt und sicher befestigt? 2. Beleuchtung und Elektronik Sind sämtliche Leuchteinheiten unbeschädigt und voll funktionsfähig? Sind die elektrischen Leitungen und Anschlüsse fest und unbeschädigt? Funktioniert die Hupe? Ist die Batterie ausreichend befestigt und in einem guten Zustand? 3. Lenkung Sind die Lenkgriffe fest? Ist die Lenkung leichtgängig (frei und ohne Rastpunkte)? 4. Bremsen Sind die Bauteile der Bremsanlage (Hebel, Leitungen, Schläuche, Gestänge, Beläge, Scheiben und Trommeln) unbeschädigt und funktionstüchtig? Ist die Bremsanlage dicht und entlüftet? Stimmt der Stand der Bremsflüssigkeit? 5. Räder und Reifen Stimmt die Profiltiefe der Reifen (mindestens 1,6 mm)? Sind die Felgen, Speichen und Radachsen unbeschädigt und fest? Sind die Reifen frei von Schäden wie Beulen, Schnitten oder Rissen? 6. Antrieb, Fahrwerk und Rahmen Sind alle Schrauben fest und hinreichend gesichert? Sind Kette, Ritzel und Kettenrad in einem guten Zustand? Ist die Kette richtig gespannt und geschmiert? Sind Getriebe, Motor sowie Federbeine und Gabelrohre dicht? Sind Sitzbank und Fußrasten richtig montiert und unbeschädigt? 7. Geräusch- und Abgasverhalten Ist der Auspuff dicht und sitzt fest? Ist der Geräuschpegel des Motorrads merklich zu laut? Wenn Du die Checkliste im Vorfeld der HU sorgfältig durchgehst und alle Unregelmäßigkeiten beseitigst, hast Du während der Prüfung nichts zu befürchten. Fällige Wartungsarbeiten solltest Du auch unabhängig der HU zügig beseitigen oder beseitigen lassen. --- Unsere Fahrlehrer sind Biker aus Leidenschaft und kennen sich auch mit der Instandhaltung bestens aus. Wir zeigen Dir schon während der Ausbildung, wie Du Deine Maschine jederzeit in Schuss hältst. Nimm gleich Kontakt auf, wir freuen uns auf Dich!

25.01.2019 mehr